October 03, 2012

Wednesday's mind #2 - Lieblingslabels

Moin, moin! xxx
Heute also meine Lieblingslabels, Modegeschäfte, etc. Ich bin wieder total ideenlos und werde doch wieder einen riesengroßen Text schreiben, haha. Also wo ich am liebsten einkaufen gehe sind: H&M, Vero Moda, Bank, Ark und Accessorize.  Letztere gibt es kaum bzw. leider gar nicht in Deutschland, aber ich liebe sie trotzdem.
H&M: Ich muss ganz ehrlich zugeben, die Qualität von H&M ist definitiv nicht die beste. Ich trage ja normalerweise Größe M und um enge Tops zu haben muss ich bei H&M S oder XS kaufen, keine Ahnung ob es vielen so geht, aber mich nervt dieses Ausgeleiere, allerdings kaufe ich auch viel dort ein, weils eben billig ist und ich wahrscheinlich irgendwann 20 schwarze Tops von H&M Zuhause liegen haben werde, da ich die NUR trage. Ich finde auch vor allem die DEVIDED-Kleidung sehr gut und besitze selber eine dieser zurzeit total beliebten Sweatjacken, auch wenn ich sie an anderen schöner finde. Ich finde auch, dass die Sachen sehr schnell "krümeln", ich mich also stundenlang mit der Fusselrolle hinsetzen könnte. Naja. Ansonsten muss ich sagen, was kleine Dinge, wie Accessoires, Taschen, etc. angeht, bin ich überglücklich mit den Produkten und nutze einer meiner Taschen jetzt seit bald 8 Monaten bei fast jedem Ausflug oder in der Schule. Ich kaufe wie gesagt auch total gerne da ein, weils eben so preiswert ist und ich Hosen und T-Shirts und sowas immer gebrauchen kann. (Btw hab ich doch endlich ein schwarzes Top entdeckt, was am Ausschnitt eng ist - so komisch dick - und verstellbare Träger hat, yay :D !)
Vero Moda: Vero Moda ist für mich eine Art teures H&M, auch wenn das hart klingt. Ich finde natürlich, dass es mehr Qualität hat, aber doch in manchen Punkten vergleichbar ist. Ich liebe die Jeggings dort und kaufe halt auch oft Only, das gehört da ja irgendwie dazu. Außerdem habe ich 2 schwarze Tops von Vero Moda mit denen ich doch ein wenig zufriedener als mit denen von H&M bin. Zugeben muss ich auch, dass ich nicht allzu viele Teile besitze, aber unglaublich gern in die Läden gehe und mir auf alle Fälle mehr von dieser Kleidung zulegen muss!
Was mir aber auch aufgefallen ist - ich habe eine neue Bluse seit letzter Woche und die hatte ich am Wochenende das erste mal an. Vorher musste ich sie bestimmt 15 Minuten bügeln, um alle Falten rauszubekommen, hatte sie 20 Minuten an und auf Bauch, Rücken und Armen waren fette Falten und Fäden zieht sie auch überall, was mich total unglücklich macht, allerdings hat sie eine schöne Spitze an den Schultern. 
Bank & Ark: Ich fasse das beides mal zusammen, weil es sich sehr ähnlich ist. Also bei Bank gibt es verschiedene Marken wie Vans, Converse, Adidas, Jack&Jones, usw. Die Kleidung ist allerdings KOMPLETT im Trend und es ist Kleidung für Männer und Frauen. Ich war total baff, als ich die Sachen gesehen habe, weil in England ja wirklich ALLE Frauen mit High-waisted, Leggings und Blusen rumlaufen, außerdem sind diese Bandeaus(?) und High-low-Röcke ja total in, was auch die Hauptbestandteile von Bank und Ark ausmacht. Ich bin total begeistert. Bei Ark gab es dann doch noch ausgeflipptere Sachen, obwohl meine Eltern da lieber mit mir hingegangen sind als in Bank, was mich gewundert hat. :D Hier habt ihr mal die Online-Shops von Ark und Bank für einen Einblick. Ich bin allerdings der Meinung Bank gibts auch in Deutschland.. Wisst ihr da was?
Accesorize: Oy, ich könnte WOCHEN in diesem Laden verbringen, glaube ich. Taschen über Taschen und Schmuck über Schmuck, jedes Teil schöners als das andere. Ich bin überglücklich überhaupt einige Teile aus diesem Laden zu besitzen, weil es einfach so genial ist da. In etwas größeren Geschäften verkaufen sie auch Schuhe und Badebekleidung etc. (-: Ich weiß auch nicht, seit ich den Blumenrucksack und meine Roboterkette habe und die Eulentasche haben will, bin ich der größte Anhänger dieses Ladens. ♥ Also in England gibt es die ungefähr so oft wie Bijou Brigitte und in Deutschland hab ichs bisher nur in Dresden gesehen. 

♥♥♥

1 babies' minds:

Franzi. said...

hey :)
schöner blog, der post gefällt mir sehr gut :)
accesorize gibt es auch in hannover, da sogar 2 mal ;)
ark und bank hören sich ja nice an, ich guck mir die shops auch mal an ;)

ps.: du hast eine neue leserin ! :))
lg <3

Layout © by Lyn of It's Time to steal Ideas